Mittwoch, 15. August 2012

Nadelöhr vorerst beseitigt

Am heutigen Tag wurde nach einer Reparatur gegen 15:30 Uhr die große Südschleuse in Kiel-Holtenau wieder in Betrieb genommen. Es dauerte aber noch eine ganze Zeit, bis sich der “Stau” im Schiffsverkehr wieder halbwegs gelegt hatte.

schleuse15
Die Südschleuse (rechts) ist wieder funktionsfähig

schleuse16

Hohes Verkehrsaufkommen vor der Schleuse in Kiel-Holtenau

schleuse17

Kommentare:

  1. Na, Detlef
    dann standen wir zur gleichen Zeit dort. Du auf der Brücke und ich bei den Wohnmobilen. Ich erkenne die Dettifoss von Eimskip wieder. Habe gerade die Container retuschiert.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ralf,
    jepp, ca. 1 km Luftlinie entfernt. Bei den Wohnmobilen war ich am Dienstag.
    Auch wenn der Defekt an der Südkammer sehr ärgerlich war, so konnte man doch mal in aller Ruhe die Pötte aus verschiedenen Perspektiven fotografieren, denn so schnell weg konnten sie ja nicht....

    AntwortenLöschen
  3. In aller Ruhe? Naja, habe an der Schleuse eine Stunde lang gewartet und hatte dann 20 Minuten "Stress" ;-))

    AntwortenLöschen