Samstag, 7. September 2013

Streik am Nord-Ostsee-Kanal fällt (zunächst) aus

Der von Verdi geplante einwöchige Streik an den Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals in Kiel-Holtenau und Brunsbüttel wurde heute auf einer Pressekonferenz abgesagt. Es wurde aber gleichzeitig von der Gewerkschaft darauf hingewiesen, dass im September noch Streiks erfolgen könnten, wenn die anstehenden Gespräche mit dem Bundesministerium ohne akzeptable Ergebnisse bleiben.

Also werden in der kommenden Woche doch Schiffe den Kanal passieren und man hat die Möglichkeit “Pötte” zu sehen bzw. zu fotografieren.

blog-8623

Keine Kommentare:

Kommentar posten